TXS Covered Bond Rating

Effektive Beratung und effiziente Produktlösungen.

Pfandbriefe beziehungsweise Covered Bonds werden auch in Zukunft auf Grund ihrer Insolvenzsicherheit als gedeckte Refinanzierung zu den privilegierten Anlageklassen gehören.
Um den gedeckten Refinanzierungsvorteil und die Nachfrage für die eigenen Emissionen nachhaltig zu steigern, wird eine externe Beurteilung durch eine Ratingagentur zum wichtigen Differenzierungskriterium gegenüber den Wettbewerbern.

Investoren werden internationaler oder müssen im Rahmen ihrer eigenen Risikostrategie eine valide Bewertung ihrer Anlagen vornehmen. Eine Vergleichbarkeit der Pfandbriefe untereinander und mit anderen Anlageklassen ist dabei wichtig.
Diskutierte Anforderungen aus den Regelkreisen Basel III für Banken bzw. Solvency II für Versicherer und Pensionskassen gehen von deutlich gesenkten Eigenkapitalkosten beim Invest in Emissionen mit entsprechendem Covered Bond Rating aus.

Ganzheitliches TXS Leistungsspektrum

TXS unterstützt Sie durch fundierte individuelle Beratungsleistungen auf Grundlage langjähriger Erfahrungen, effiziente bewährte Produktlösungen sowie umfassendem Service bei der Meldeerstellung auf dem Weg zum Covered

Bond Rating. Je nach Ausgangssituation und individuellem Bedarf können Emittenten dabei ganzheitlich oder nur in einzelnen Komponenten das Produkt-/ Dienstleistungsspektrum der TXS in Anspruch nehmen.

TXS – Ganzheitliche Unterstützung der Ratingaktivitäten.

Basisprozess der automatischen TXS Covered Ratingmeldung:

nach oben

Layout wählen:

×